Schnurpsel.de im Review

Guten Abend liebe leser und Freunde des Feedbacks! Jetzt habe ich für euch ein auch für mich neues Blog und dieses möchte ich hier vorstellen. Es hat den Namen Schnurpsel.de und wird von Ingo aus Schwerin betrieben. Schwerin ist derzeit die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, einem Bundesland, wo ich auch lebe. Der Ingo nennt das Blog “Das Putzlowitsch Test-und-SEO-Blog”, so wie ich es im Impressum sehen konnte.

Das Blog gibt es laut der Wayback Machine seit 2003 und in den Jahren von 2010 bis 2013 wurde vermehrt an Inhalt erstellt. So zeigt es mir zumindest die Wayback Machine, eine sehr grosse Hilfe bei meinen Blogreviews. Der Ingo befasst sich mit solchen Themen wie WordPress, Doodle, Allgemeines, Technik und Programmierung. Das Blog scheint demnacht sehr technisch-versiert zu sein und ich konnte bis jetzt nur einen einzigen Artikel lesen und kommentieren, habe das Blog aber nun in meinem RSS-Reader und werde immer kommen, wenn mich ein Thema interessieren wird und ich dazu etwas zu sagen habe. Als Nächstes möchte ich euch das Design des Blogs zeigen und zwar so:

Blog Schnurpsel.deEs ist einiges an Grün am Design und ansonsten finde ich die Aufmachung freundlich und angenehm für die Augen. Die Schrift ist lesbar und ich konnte mich dort schnell zurecht finden. Ich mag Blogs mit einer Sidebar, wo man auch vieles Interessantes entdecken und sichten kann. So gibt es auch hier eine und zwar rechts.

Zudem finde ich in der Sidebar Solches wie Suchmaske, kleine Blogrolle, Kalender, Bild des Tages, Aktuelles, Top Aktuelles, Stichwörter und einen Platz für ein paar Banner. Demnach haben wir hier vieles was man als Leser und Blogbesucher braucht, um sich besser orientieren zu können. Ich kann es im Moment. Im letzten Beitrag von Ingo ging es um SEO Campixx 2014 Recap. Ich weiss aber nicht, welche Veranstaltung es genau ist und mir ist nur klar, dass es viel mit SEO/Suchmaschinenoptimierung zu tun haben muss. Nun gut – wäre nichts für mich und das ein bisschen SEO mit ein paar SEO-Plugins reichen für mich auch aus.

Die Artikel von Ingo sind allesamt lesbar, so wie ich es sehe und man kann kommentieren, Kommentare und den Blog via RSS abonnieren. Gewünscht habe ich mir noch das alt bekannte Mail-Kommentar-Abo, worauf ich ihn in einem Kommentar hingewiesen habe. Ob er es nun umsetzt, liegt ganz allein bei Ingo. Aber man kann schon mal herkömmlich kommentieren, was ich sehr schätze. Die Kommentar-Links sind vereinzelt noFollow-DoFollow und bevor ich nicht weiss, welche noFollow-Dofollow-Technik dort im Einsatz ist, kann ich das Blog hier noch nicht aufnehmen, würde es aber gern, weil es einen netten und interessanten ersten Eindruck vermittelt.

Ich habe übrigens den Artikel mit All-Inkl kommentiert, weil ich auch schon seit Langem ein Kunde dort bin und zum Thema etwas beitragen konnte. Nun, wie ihr das schon kennt und die neuen Leser es sicher schon bemerkt haben, führt mein Review keineswegs an den SEO-Stats vorbei. Wenn schon, denn schon :). Also demnach hat die Blogstartseite einen Pagerank von 2 und einen AlexaRank von 285.000, was recht gut ist, besser als Durchschnitt. Die Ladezeit ist laut meinerseits geliebten PingdomTools auf 1,40 Sekunden und ich muss schon sagen,. dass es eher ausgezeichnet ist als alles andere und hier muss man sicher nichts optimieren. Jetzt teste ich noch den GooglePageSpeed und dann ist es auch schon gut. Demnach haben wir hier solche Werte wie für Desktop 68 Punkte und für mobil 56 Pukte, was eher der glatte Durchschnitt ist. Aber ich sage mal, dass man alles und es an allen Enden nicht haben kann und muss sich mit bereits guter Ladegeschwindigkeit zufrieden geben.

So würde ich es machen und ich habe es auch manchmal satt, alles Google-konform zu machen und google-gerecht zu werden. Für den Nutzer einer Webseite soll es verträglich sein, was sehr wichtig ist.

Nun sind wir auch schon am Ende dieser tollen Vorstellung angekommen und wenn der Ingo meinen sinnvollen Kommentar freischaltet, werde ich dort weiter lesen und auch kommentieren.

Wie seht ihr das Blog?Findet ihr nicht auch, dass dort der Part mit dem Datenschutz fehlt? –> wäre vll. mal sehr sicher zwecks irgendwelcher Abmahnungen, die einen manchmal erreichen können

Ansonsten finde ich das Blog von Ingo gut und das ist mein erster Eindruck.

Über eure Kommentare und Social Media Signale würde ich mich sehr freuen.

by Alexander Liebrecht

Bildquelle by Schnurpsel.de

 

 

>> Blogger, Webmaster, Wiki-Schreiber und CMS-Tester. Ich besitze ein grosses CMS/Forum/Wiki-Blog-Portfolio und vernetze mich sowie netzwerke gerne mit gleichgesinnten BloggerInnen.
Kontakt
Alexander Liebrecht
Alte Warnemünder Chaussee 25
18109 Rostock
Telefon: 038133795190
E-Mail: alex.liebrecht@gmx.eu
————————–
Portfolio
Blog >> Internetblogger.de
Shop >> Zum Shop
Confluence Server >> KLICK HIER <<
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.